TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 01-2015
Viega

Viptool Master deutlich erweitert


Viega: Viptool Master Version 3.

Viega: Viptool Master Version 3.

Der Erfolg des Viega-Planungstools für Fachhandwerker Viptool Master beruht vor allem auf der intuitiven Bedienung: Ohne aufwendige Einarbeitung oder CAD-Vorkenntnisse können Fachhandwerker mit dem Programm unter anderem Trinkwasser-Installationen differenziert nach DIN 1988-300 oder Heizungsanlagen inklusive hydraulischem Abgleich für Ein- und Mehrfamilienhäuser bis zu zehn Wohneinheiten berechnen. Die Version 3 eröffnet nun noch mehr Planungsspielraum: So wurde der Schemagenerator um neue Funktionen ergänzt. Jetzt ist beispielsweise auch die Konstruktion von Nebensträngen für Trinkwasser-, Heizungs- und Gas-Installationen möglich. Daneben ist die Berechnung der zentralen Trinkwasser-Strangverteilung mit optionaler Wasserzählung neu, ebenso wie die Vorgabe von Heizkörperabmessungen für die Auslegung. Erweitert wurden auch die Möglichkeiten zur Auslegung von Gas-Installationen. Neben der Gasrohrnetzberechnung nach TRGI lassen sich auch analog zu den Technischen Regeln (TRF) Strömungswächter in Flüssiggas-Installationen bemessen. Dem ganzheitlichen Planungsansatz folgend hat Viega das Softwarepaket zudem um die Berechnung von Abwasserrohrnetzen nach DIN EN 12 056 / DIN 1986-100 erweitert. Die Planungsbreite reicht von der normgerechten Dimensionierung von Fall-, Einzel- und Sammelanschlussleitungen bis hin zu Einzel-Hauptlüftung und Belüftungsventilen. http://www.viega.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: