TGA Produkte

TGA Ausgabe 02-2015
Zewotherm

Optimierte Vakuumröhrenkollektoren


Zewotherm: Vakuumkollektor ZX mit trockener Anbindung.

Zewotherm: Vakuumkollektor ZX mit trockener Anbindung.

Zewotherm hat sein Produktprogramm an Vakuumröhrenkollektoren unter dem Kürzel ZX weiterentwickelt und verbessert. Die Doppelglasröhrenkollektoren sind als Rundabsorber speziell für die solare Trinkwassererwärmung und zur solaren Heizungsunterstützung mit niedriger Vorlauftemperatur geeignet. Die einzelnen Vakuumröhren aus 1,5 mm starkem, doppelwandigem Borosilikathartglas (Ø 58 mm) sind mit einer hochselektiven Absorberschicht beschichtet. Im Inneren befindet sich ein Kupfer-Wärmerohr (Heat-Pipe) mit aufbereitetem Wasser. Da die Röhren als „trockene Anbindung“ im pulverbeschichteten Sammlerkasten montiert werden, lassen sich defekte Röhren ohne ein Entleeren der Anlage auswechseln. Für eine bessere Temperaturregelung und damit höhere Erträge sorgt die optimierte Platzierung des Fühlers am Kollektor: Als Teil des Grundbausets ist er jetzt in das Vorlauf-T-Stück integriert und damit auch deutlich besser vor Witterungseinflüssen geschützt. Trotz des neuen Flächenverhältnisses von 30 Röhren auf 4,3 m2 sind die modularen Montagesets für die „Allein-Montage“ geeignet.

Zewotherm

53424 Remagen

Telefon (0 26 42) 9 05 60

info@zewotherm.de

http://www.zewotherm.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Röhre (51%) › Rundabsorber (49%) › Vorlauf-T-Stück (49%)

Weitere Links zum Thema: