TGA Produkte

TGA Ausgabe 02-2015
Pluggit

Ausbalancierte Volumenströme


Pluggit: iconVent-Duo-Einbaustein.

Pluggit: iconVent-Duo-Einbaustein.

Mit den dezentralen Lüftungsgeräten iconVent Duo und Mono stellt Pluggit nach eigenen Angaben als einziger Hersteller die von Normen und Zulassungszertifikaten geforderte Ausbalancierung der Zu- und Abluftvolumenströme in einer Nutzungseinheit sicher. Betritt man beispielsweise ein innen liegendes Bad (oder Küche / WC), startet gemäß DIN 18 017-3 automatisch der Abluftventilator. Bei herkömmlichen Systemen gerät dadurch die geforderte Balance zwischen Zu- und Abluftvolumenstrom in ein Ungleichgewicht und in der Nutzungseinheit entsteht ein Unterdruck. Das führt dazu, dass während der Badbenutzung und in der geforderten Ventilatornachlaufzeit von 15 min die Einzelraumgeräte rückwärts laufen, zusätzliche Außenluft in die Nutzungseinheit strömt, sämtliche Speicherelemente entladen werden und der Wärmerückgewinnungsgrad gegen Null geht. Diesen energetisch ungünstigen Betriebszustand verhindert die iconVent-Systemsteuerung. Sie erkennt den Betrieb des Abluftventilators im Bad und erhöht die Luftvolumenströme der gerade im Zuluftbetrieb befindlichen Funktionseinheiten der anderen Räume. Dadurch entsteht kein Unterdruck und die in diesem Moment auf der Abluftseite arbeitenden Geräte können ihre regenerativen Keramik-Wärmeübertrager weiter laden. Dieser Vorgang findet im Wechselbetrieb auch bei längerer Badnutzung statt. Der gleichzeitige Zu- und Abluftbetrieb der iconVent-Einzelraumlüfter mit wechselnder Richtung erreicht einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %. Die leistungsstarke Duo-Variante ist für Einfamilienhäuser und größere Wohneinheiten ausgelegt, bei geringeren Volumenstromanforderungen kommt die Ausführung Mono zum Einsatz.

Pluggit

81829 München

Telefon (0 89) 4 11 12 50

info@pluggit.com

http://www.pluggit.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: