TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2015
2G Energy

Mietweiser Absatz von KWK-Anlagen

Die 2G Energy AG, einer der führenden deutschen Hersteller von KWK-Anlagen, hat zur Stärkung und Verbreiterung seiner Vertriebsbasis mit der Gründung der 2G Rental GmbH ein zusätzliches unternehmenseigenes Instrument für den Absatz seiner KWK-Anlagen geschaffen. Damit bietet 2G seinen Kunden alternativ zum direkten Kauf eine mietweise Gebrauchsüberlassung zur Realisierung von Energieerzeugungs-konzepten mittels Kraft-Wärme-Kopplung aus einer Hand an. Unter dem Slogan „Innovation ohne Investition“ wird das Mietmodell über den 2G-Vertrieb in der bei 2G technisch standardisierten Leistungsklasse von 20 bis 550 kWel und bei standardisierten Containerlösungen auch im höheren Leistungsbereich, angeboten. Grundsätzlich sollen die wertbeständigen KWK-Anlagen am Laufzeitende zurückgenommen werden. Die standardisierten Produkte können leicht an anderen Einsatzorten weitergenutzt werden. Damit soll der Aufbau eines Zweitmarktes für technisch überholte 2G-KWK-Anlagen erleichtert werden. Zudem wird der Absatz von 2G-KWK-Anlagen in Ländern, die aufgrund des Qualitäts-Preis-Verhältnisses einer Neuanlage bisher nicht nachhaltig erschlossen werden konnten, möglich. Das Mietmodell eignet sich für Laufzeiten von vier bis neun Jahren und richtet sich in erster Linie an Energieversorger und Energiedienstleister. Die Betriebsführung der 2G-KWK-Anlagen und ergänzende Dienstleistungen (Contractingangebote) schließt 2G explizit aus. Die Gebrauchsüberlassung beinhaltet allerdings den Abschluss eines Voll-Servicevertrages zwischen dem Kunden und 2G. http://www.2-g.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› 2G-KWK-Anlagen (74%) › Gebrauchsüberlassung (54%) › Mietmodell (46%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken