TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2015
Viessmann

Vitocrossal 200 bis 6 bar


Viessmann: Vitocrossal 200.

Viessmann: Vitocrossal 200.

Der Vitocrossal 200 im Leistungsbereich 87 bis 311 kW (als 2er-Kaskade bis 622 kW) ist ein bewährter Gas-Brennwertheizkessel mit Inox-Crossal-Edelstahl-Heizfläche und modulierendem MatriX-Gasbrenner und einem Norm-Nutzungsgrad von 98 % (Hs). Viessmann hat jetzt den zulässigen Betriebsdruck der Ausführung Typ CM2B auf 6 bar erhöht. So eignet sich der Heizkessel auch für große Objekte und hohe Gebäude. Gegenüber vergleichbaren Gas-Brennwertheizkesseln hat der Vitocrossal 200 einen bis zu siebenmal größeren Wasserinhalt. Die hydraulische Einbindung ist dadurch einfach und kostengünstig, eine hydraulische Weiche ist nicht erforderlich. Es ist auch kein Zwangsumlauf und damit keine Kesselkreispumpe erforderlich, weiterhin gibt es keine Einschränkungen bei hohen Vorlauf-/Rücklauftemperatur-Differenzen. Der große Wasserinhalt bewirkt zudem weniger Brennerstarts. Laut Anbieter ist der Heizkessel „unempfindlich gegenüber Kalkablagerungen, auch bei grenzwertigen Füllwasserqualitäten“. Wahlweise kann der Vitocrossal 200 mit konstanter oder witterungsgeführt abgesenkter Kesselwassertemperatur betrieben werden. Ein standardisierter LON-Bus ermöglicht die Integration in Gebäudeleitsysteme. Mit den TeleControl-Systemen Vitocom / Vitodata besteht auch die Möglichkeit einer umfassenden Fernüberwachung und Fernwartung.

Viessmann

35107 Allendorf (Eder)

Telefon (0 64 52) 70 25 33

info-pr@viessmann.de

www.viessmann.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: