TGA Messgeräte

TGA Ausgabe 04-2015
Flir Systems

Profi-Kompakt-Wärmebildkamera


Flir Systems: Kompakt-Wärmebildkamera C2.

Flir Systems: Kompakt-Wärmebildkamera C2.

Mit der C2 hat Flir Systems die erste vollausgestattete Kompakt-Wärmebildkamera auf dem Markt eingeführt. Mit ihr können Bauprofis anhand von Wärmemustern Schwachstellen und Probleme, wie Energieverluste, strukturelle Defekte und beschädigte Rohrleitungen, erkennen. Ihre Abmessungen betragen nur 125 × 80 × 24 mm, das Gewicht wird mit 130 g angegeben. Die C2 verfügt über einen Touchscreen mit automatischer Ausrichtung und erzeugt Wärmebilder mit hoher Detailfülle: Die MSX-Echtzeit-Bildoptimierung ergänzt die Wärmebilder mit Details, die von der integrierten Digitalkamera erfasst werden; Zahlen, Buchstaben und Strukturen lassen sich dadurch auf dem Wärmebild deutlich erkennen. Mit einer Auflösung von 4800 Pixeln, einem Sichtfeld von 41° und einem hochempfindlichen Detektor kann die C2 beim Einsatz an und in Gebäuden auch feinste Temperaturmuster und kleinste Temperaturunterschiede zuverlässig erkennen und darstellen. Darüber hinaus ist die C2 mit einer hellen Arbeitsleuchte und einer Blitzlichtfunktion ausgestattet. Ein Knopfdruck genügt, um radiometrische JPEGs aufzuzeichnen. Die Bilder lassen sich später mit der kostenlosen Tools-Software von Flir herunterladen. Damit kann der Benutzer auch die Wärmebildstufen anpassen, Temperaturmessungen isolieren und hinzufügen, Farbpaletten ändern und Berichte erstellen.

Flir Systems

60437 Frankfurt am Main

Telefon (0 69) 9 50 09 00

info@flir.de

www.flir.com/c2

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken