TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2015
W&T

AT-Modem-Emulator


W&T: AT-Modem-Emulator.

W&T: AT-Modem-Emulator.

Die Bestrebung der Telekom, sich bis 2016 ihres Analog-/ISDN-Netzes zu entledigen, ist in vollem Gange. Für Telefonie und Internet-Anbindungen lässt die Umstellung auf IP-basierte Technik keine größeren Probleme erwarten. Anders sieht es allerdings für die zahlreichen, beispielsweise in der Fernwirk- und Alarmtechnik eingesetzten Standard Analog-/ISDN-Modems aus. Diese werden nach der Umstellung nicht mehr funktionieren, sodass Anwender unter Zugzwang stehen. Mit dem AT-Modem-Emulator von W&T können die bisher eingesetzten Standard-Modems 1 : 1 ersetzt und so bewährte serielle Fernwirktechnik unverändert weiterbetrieben werden. Statt über das Telefonnetz stellen AT-Modem-Emulatoren die Verbindung untereinander über das IP-Netz her. In zentral konzipierten Systemen, in denen eine Zentrale nacheinander verschiedene Außenstellen zwecks Datenabruf anwählt, ist nicht zwingend ein paarweiser Einsatz des AT-Modem-Emulators notwendig. Rechnerseitig können hier stattdessen spezielle virtuelle COM-Ports der kostenlosen COM-Umlenkung von W&T eingesetzt werden. Der AT-Modem-Emulator verfügt über ein industrietaugliches Gehäuse und kann über Power-over-Ethernet oder extern mit 24 VDC versorgt werden. Die Belegung der seriellen Schnittstelle ist pinkompatibel zu Standard-Modems.

Wiesemann & Theis

42279 Wuppertal

Telefon (02 02) 2 68 01 10

support@wut.de

www.wut.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Emulator (100%) › Standardmodem (67%) › COM-Umlenkung (47%)

Weitere Links zum Thema: