TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2015
Franke

Elektronische Waschplatzarmatur


Franke Aquarotter: Waschplatzarmatur Wash-S.

Franke Aquarotter: Waschplatzarmatur Wash-S.

Die elektronische Waschplatzarmatur Wash-S von Franke eignet sich als Wandbatterie mit Thermostat und über einen Opto-Sensor gesteuert besonders für Nassräume in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben, Großküchen oder in Reinigungsbereichen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Eine kurze Handbewegung vor dem sichtbaren Sensorfenster löst den Wasserfluss für die voreingestellte Fließzeit aus. Mithilfe einer bidirektionalen Fernbedienung kann die werkseitig auf 23 s eingestellte Fließzeit objektspezifisch angepasst werden. Eine integrierte Hygienespülung sorgt für die Sicherstellung der Trinkwasserhygiene. Das vom Hersteller voreingestellte Spülintervall von 24 h kann in neun Stufen verändert werden. Zusätzlich ermöglicht die Waschplatzarmatur eine manuelle Thermische Desinfektion, der im Thermostatgriff integrierte Temperaturanschlag lässt sich ohne Demontage entriegeln. Wash-S wird mit Auslauflängen von 160 und 200 mm angeboten. Beide sind mit einem Drehbegrenzer für die Fixierung in Mittelstellung ausgestattet. Ein druckunabhängiger Laminar-Strahlregler mit einem konstanten Volumenstrom von 6 l/min gehört zur Standardausstattung.

Franke Aquarotter

14974 Ludwigsfelde

Telefon (0 33 78) 81 80

ws-info.de@franke.com

www.franke.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Waschplatzarmatur (79%) › Fließzeit (60%) › Franke (51%)

Weitere Links zum Thema: