TGA Meldungen

TGA Ausgabe 09-2015
Bosch

Thermotechnik-Werk in Mexiko


Bosch: Gas-Durchlauferhitzer für den mexikanischen und lateinamerikanischen Markt.

Bosch: Gas-Durchlauferhitzer für den mexikanischen und lateinamerikanischen Markt.

Bosch hat Ende August 2015 sein erstes mexikanisches Werk für Thermotechnik in Tepotzotlan rund 50 km nördlich von Mexico City offiziell eröffnet. Seit Juni 2015 werden hier Gas-Durchlauferhitzer für den mexikanischen und lateinamerikanischen Markt produziert. Bis 2016 sollen dort rund 100 Mitarbeiter arbeiten. Das Unternehmen erwartet eine steigende Nachfrage nach Produkten für die energieeffiziente Trinkwassererwärmung auf dem mexikanischen Markt. „Mexiko ist aufgrund seiner zunehmenden Bedeutung als Wirtschaftsstandort eine wichtige Säule in unserer Wachstumsstrategie für den nordamerikanischen Markt“, sagte der Bosch-Thermotechnik-Geschäftsführer Uwe Glock bei der Eröffnung in Tepotzotlan. „Durch eine lokale Fertigung sind wir näher an unseren Kunden und können unsere Produkte noch besser an den Markt anpassen.“ Neben der Produktion soll es an dem neuen Standort auch eine Entwicklungs- und Zertifizierungsabteilung geben. Das Unternehmen investiert zunächst rund 5 Mio. US-Dollar in den 8700 m2 großen Standort. www.bosch-thermotechnik.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: