TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2015
Xylem

Kompakte Inline-Kreiselpumpe


Xylem: Lowara e-LNE mit Hydrovar-Drehzahlregelung.

Xylem: Lowara e-LNE mit Hydrovar-Drehzahlregelung.

Bei der Inline-Kreiselpumpe Lowara e-LNE von Xylem können Laufrad, Adapter und Motor ausgebaut werden, ohne das Pumpengehäuse aus der Rohrleitung zu entfernen. Wartung und Service sind damit einfach durchzuführen. Neben dem hocheffizienten IE3-Motor ermöglicht die Kombination mit der Drehzahlregelung Hydrovar weitere Energieeinsparungen. e-LNE ist in drei Ausführungen erhältlich: mit verlängerter Welle, als Version Steckwelle und unter der Bezeichnung e-LNT als Doppelpumpe mit systemintegriertem Ausfallschutz. e-LNE ist für eine Fördermenge bis 400 m3/h, einen Betriebsdruck bis 16 bar, eine Förderhöhe bis 100 m und eine Mediumtemperatur von – 25 bis + 140 °C ausgelegt. Sie sind zudem für die Beförderung moderat aggressiver Flüssigkeiten geeignet.

Xylem Water Solutions Deutschland

63762 Großostheim

Telefon (0 60 26) 94 30

info.lowarade@xyleminc.com

www.lowara.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Hydrovar-Drehzahlregelung (51%) › Steckwelle (50%) › Ausfallschutz (48%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken