TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 10-2015
Envisys

Evebi-Modul Förderrechner Pro

Envisys: Förderrechner Pro.

Envisys: Förderrechner Pro.

Die KfW bietet seit Juli 2015 Förderprogramme für Nichtwohngebäude (276, 277, 278) an. Energetisch anspruchsvoll sanierte oder errichtete Nichtwohngebäude können darüber mit zinsgünstigen Krediten und Tilgungszuschüssen gefördert werden. Ebenso wurden die Förderprogramme IKK/IKU – Energieeffizient Bauen und Sanieren (217/218, 220/219) – mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 überarbeitet bzw. ergänzt. Das Evebi-Modul Förderrechner Pro von Envisys ermittelt dafür den erreichten Effizienzhausstandard und prüft die Einhaltung der KfW-Mindestanforderungen. Die mögliche Kombination von Sanierungsmaßnahmen und deren Zulässigkeit für die Förderprogramme werden angezeigt. Es werden die energetisch relevanten Investitionskosten ermittelt und in Abhängigkeit des erreichten KfW-Standards und der KfW-Konditionen (Kreditlaufzeit, Tilgungszuschuss) die finanzielle Einsparung berechnet. Alle für die KfW relevanten Daten werden in der Fördermaske angezeigt. Hier kann die gewünschte Kreditlaufzeit gewählt werden. Der aktuelle Zinssatz der KfW wird direkt aus dem Internet übernommen. Ein ausführlicher Förderbericht zeigt alle Ergebnisse und Energieeinsparungen, durchzuführende Sanierungsmaßnahmen sowie die Wirtschaftlichkeit auf. www.envisys.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Förderrechner (55%) › Kreditlaufzeit (54%) › Fördermaske (48%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken