TGA Meldungen

TGA Ausgabe 11-2015
ebm-papst

Zweites Werk in Landshut eröffnet

ebm-papst hat in Landshut ein neues Produktionswerk für sein Heiztechnikgeschäft errichtet.

ebm-papst hat in Landshut ein neues Produktionswerk für sein Heiztechnikgeschäft errichtet.

Am 6. Oktober 2015 hat ebm-papst die Eröffnung seines zweiten Produktionswerkes am Standort Landshut gefeiert. Der Weltmarktführer für Ventilatoren und Motoren produziert in der neuen Fertigungsanlage überwiegend Produkte für den Heiztechnikbereich. Erst 2013 hatte das Unternehmen den Standort Landshut um ein Logistikzentrum erweitert. In direkter Anbindung wurde nun ein neues Produktionswerk für rund 14 Mio. Euro errichtet. Grund für den Neubau ist nach Unternehmensangaben vor allem das dynamische Wachstum im Heiztechnikbereich: Neue EU-Verordnungen schreiben umweltfreundlichere Heizungsanlagen vor und steigern so die Nachfrage nach effizienteren Komponenten. Mit dem neuen Standort ist das Unternehmen für eine erwartete Mengensteigerung von mehr als 30 % in den kommenden 5 Jahren aufgestellt. Das Produktionswerk, das eine Grundfläche von rund 5000 m2 umfasst, wurde nach der GreenTech-Leitlinie der Unternehmensgruppe besonders nachhaltig und ressourcenschonend gebaut. Es ist für über 100 Mitarbeiter ausgelegt und bietet neben der Produktionsfläche auch Räume für Verwaltung und Entwicklung. www.ebmpapst.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Produktionswerk (65%) › Heiztechnikbereich (57%) › Landshut (56%)

Weitere Links zum Thema: