TGA Meldungen

TGA Ausgabe 12-2015
Vaillant Group

Vaillant baut neues FuE-Zentrum

Die Vaillant Group baut am Stammsitz in Remscheid bis zum Jahr 2018 ein neues Zentrum für Forschung und Entwicklung. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 54 Mio. Euro. Das FuE-Zentrum entsteht unmittelbar neben der Produktfertigung. Es besteht aus einem Test- und zwei Innovationscentern, in denen künftig ein Team aus über 500 Mitarbeitern gemeinsam an der Entwicklung von Zukunftstechnologien arbeiten wird. Dazu zählen auch alle an der Produktentstehung beteiligten Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Qualität, Supply Chain, Industrial Engineering und Design. Erstmalig arbeiten dann bei Vaillant alle Fachabteilungen, die zum Entwicklungsprozess beitragen, in einem Zentrum unmittelbar zusammen. Damit wird das FuE-Zentrum die zentrale Schnittstelle zwischen Produktentstehung und der Serienfertigung. Ziel ist es, nach Unternehmensangaben, in Remscheid die Herstellung technologisch anspruchsvoller Produkte und deren Entwicklung eng miteinander zu verzahnen. Kurze Wege, funktionsübergreifend arbeitende Teams und eine verbesserte Kommunikation zwischen allen am Entwicklungsprozess beteiligten Bereichen sollen Projektabläufe weiter optimieren und vernetztes Arbeiten fördern. „Die enge Zusammenarbeit aller am Entwicklungsprozess beteiligten Mitarbeiter ermöglicht uns in Zukunft, Innovationszyklen weiter zu verkürzen und die Produkt- und Technologieentwicklung nah auf den Markt auszurichten“, erläutert Vaillant Group Technik-Geschäftsführer Dr. Norbert Schiedeck. „Inhaltlich erfolgt eine konsequente Ausrichtung der Entwicklungsaktivitäten auf Hocheffizienztechnologien – insbesondere Wärmepumpen, effiziente Gasbrennwerttechnik, technisch komplexe Systemlösungen, intelligente Regelungstechnik und digitale Services. Unser Ziel ist es, in all diesen Bereichen eine führende Rolle im europäischen Markt einzunehmen.“ www.vaillant-group.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› FuE-Zentrum (55%) › Produktentstehung (51%) › Entwicklungsprozess (47%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken