TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2016
Mefa

Mini-Kälteschelle


Mefa: Kälteschelle Husky.

Mefa: Kälteschelle Husky.

Für die fachgerechte, thermisch entkoppelte Befestigung von Kälteleitungen mit sehr kleinem Durchmesser, z. B. bei Klimaanlagen oder Kühltheken, hat Mefa sein Sortiment um die Kälteschelle Husky Typ II-13 erweitert. Sie besteht aus einer Rohrschelle und einem Tragekern aus Polyurethan (PU). Beim Schließen werden die Verbindungsflächen der Halbschalen mit einem synthetischen Kautschukpolster abgedichtet. Es sorgt für einen Toleranzausgleich, sodass die Husky für Rohrdurchmesser von 6 bis 8 mm geeignet ist. Ein Verkleben am Rohr ist nicht notwendig. Als Dampfbremse fungiert eine PVC-Ummantelung mit selbstklebendem Überlappungsstreifen. Durch die Kautschukkaschierung an den Stirnseiten der Dämmschalen lässt sich die Kälteschelle mit marktüblichen Isolierschläuchen aus Kautschuk verkleben.

Mefa

74635 Kupferzell

Telefon (0 79 44) 6 40

info@mefa.de

www.mefa.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Husky (91%) › Kälteschelle (87%) › PVC-Ummantelung (56%)

Weitere Links zum Thema: