TGA Heizungstechnik

TGA Ausgabe 03-2016
Jahresnutzungsgrad von Wärmeerzeugern

Vor der Wärmelieferung: Schätzen oder messen?


1 Gewerbliche Wärmelieferung kann dazu beitragen, dass ineffiziente Wärmeerzeuger schneller modernisiert werden. Knackpunkt dabei ist, welchen Jahresnutzungsgrad der alte Heizkessel hatte und wi

1  Gewerbliche Wärmelieferung kann dazu beitragen, dass ineffiziente Wärmeerzeuger schneller modernisiert werden. Knackpunkt dabei ist, welchen Jahresnutzungsgrad der alte Heizkessel hatte und wie viel Nutzwärme erzeugt wurde.

Zwei Studien für die Bestimmung des Jahresnutzungsgrad von Wärmeerzeugern bei der Umstellung auf Wärmelieferung kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Eine transparente und für den Einzelfall gerechte Ermittlung ist nur mit unterjähriger Brennstoff- und Nutzwärmemengenmessung möglich.

Kompakt informieren Stellt ein Vermieter eine über Betriebskosten abgerechnete Versorgung mit Raumwärme oder Warmwasser auf gewerbliche Wärmelieferung um, kann dies ohne Zustimmung der Mieter erfolgen, wenn die Kosten der Wärmelieferung die Betriebskosten für die bisherige Eigenversorgung mit Wärme oder Warmwasser nicht übersteigen. Mit der Umstellung wird der Abrechnungspunkt von der...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote