TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2016
Daikin

R32-Familie wächst


Daikin: R32-Multi-Split-Außengerät.

Daikin: R32-Multi-Split-Außengerät.

Seit Januar 2016 erweitert Daikin sein Angebot mit Klimageräten auf der Basis des Kältemittels R32 sukzessive um Multi-Split-Außengeräte, ein darauf abgestimmtes Kanalanschlussgerät und die R32-Siesta-Serie. R32-Klimasysteme haben im Vergleich zu Systemen mit R410A einen um bis zu 68 % kleineren ökologischen Fußabdruck. Durch die Anschlussmöglichkeit von bis zu fünf Innengeräten erschließen die R32-Multi-Split-Kombinationen diesen Vorteil jetzt auch für größere Anwendungen und bei flachen Zwischendecken. Das R32-Kanalanschlussgerät, das nur als Multi-Anwendung in vier Baugrößen erhältlich ist, kann mit 200 mm Höhe in Zwischendecken ab 240 mm eingebaut werden und bietet eine statische Pressung bis 40 Pa. Das R32-Siesta-Wandgerät für Multi-Anwendungen lenkt mittels 2-Wege-Bewegungssensor („Intelligentes Auge“) den Luftstrom in Raumbereiche, in denen sich keine Personen aufhalten. Sind keine Personen mehr im Raum, schaltet sich das Gerät in den Sparmodus. Auch die beiden 2016 für die Multi-Anwendung leicht überarbeiteten R32-Innengeräte Emura und Professional können an die Multi-Split-Außengeräte angeschlossen werden.

Daikin

82008 Unterhaching

Telefon (0 89) 74 42 70

info@daikin.de

www.daikin.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: