TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2016
Airflow

Effizienz-Upgrade für Duplex Flex


Airflow: Duplex-Flex-Geräte.

Airflow: Duplex-Flex-Geräte.

Airflow hat seine Duplex-Flex-Lüftungsgeräte (250 bis 4200 m3/h) überarbeitet. Durch einen geänderten Gehäuseaufbau erfüllen die Geräte 1100, 1600, 2600 und 3600 bei der thermischen Isolierung jetzt die Klasse T2 und die Wärmebrückenklasse TB1. Zudem ist die Duplex-Flex-Reihe nun auch mit der RD5-Steuerung lieferbar. Sie verfügt über einen integrierten Webserver zur Bedienung via Laptop oder Tablet-PC und eine Modbus-Schnittstelle zur Anbindung an die Gebäudeleittechnik. Außerdem besteht die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung der Airflow-Service-Cloud. So kann das Gerät über das Internet ferngesteuert werden und bei Bedarf vom Airflow-Serviceteam eine Ferndiagnose durchgeführt werden. Die Flex-Baureihe verfügt über einen ausziehbaren Gegenstrom-Plattenwärmeübertrager, eine Bypassklappe mit Servoantrieb und Filtereinschübe M5 oder F7. Den Wärmerückgewinnungsgrad gibt Airflow mit über 90 % an und den SFP-Wert unter 0,45 Wh/m3. Optional können weitere Wärmeübertrager integriert werden.

Airflow Lufttechnik

53359 Rheinbach

Telefon (0 22 26) 9 20 50

info@airflow.de

www.airflow.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Airflow-Serviceteam (51%) › Duplex-Flex-Reihe (51%) › RD5-Steuerung (51%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken