TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2016
Panasonic

„Eco Extreme“


Panasonic: ECOi-EX-Außeneinheit.

Panasonic: ECOi-EX-Außeneinheit.

Die ECOi-2-Leiter-Systeme von Panasonic tragen jetzt den Zusatz „EX“. EX steht für „Eco Extreme“. Die Geräte-Reihe bietet hohe EER-Werte von bis zu 4,7 und COP-Werte von bis zu 5,13 (gemäß 2002/31/EG). Die überdurchschnittlichen Werte werden laut Anbieter durch einen neuen Wärmeübertrager mit Röhrenstruktur und drei Schichten erreicht. Der Kühlbetrieb ist bei Außentemperaturen von – 10 bis 52 °C (Trockenkugel) gewährleistet, dabei wird bis zu einer Außentemperatur von 43 °C die volle Kühlleistung zur Verfügung gestellt. Der Heizbetrieb ist bei Außentemperaturen von – 25 bis 18 °C (Feuchtkugel) möglich. Es können Gesamtleitungslängen von bis zu 1000 m realisiert werden, wobei der Abstand zum am weitesten entfernten Innengerät bis zu 200 m betragen kann. In der Höhe lassen sich bis zu 50 m zwischen Außengerät und Innengerät überwinden. Mit den ECOi-EX-Systemen können durch Kaskadierung von vier Geräten Anlagen mit einer Leistung von bis zu 224 kW realisiert werden.

Panasonic Deutschland

65203 Wiesbaden

Telefon (08 00) 2 00 22 23

klimaanlagen@eu.panasonic.com

www.aircon.panasonic.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Panasonic (56%) › Trockenkugel (48%) › Röhrenstruktur (45%)

Weitere Links zum Thema: