TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2016
Aleatec

EnEV-konforme Schachtentrauchung


Aleatec: enev-kit.

Aleatec: enev-kit.

Die Landesbauordnungen schreiben für Aufzugschächte Rauchabzugsöffnungen mit einer Größe von 2,5 % des Schachtquerschnittes, jedoch mindestens 0,1 m2 vor (Brandenburg: 5 %, mind. 0,2 m2). Traditionell werden dafür Permanentöffnungen entsprechender Größe im Schachtkopf erstellt. Bei Fahrschächten innerhalb der thermischen Gebäudehülle strömt mit entsprechendem Energieverlust warme Raumluft durch die Spalten der Schachttüren in den Schacht. Das aus geregelten Bauprodukten bestehende und nach harmonisierten EU-Normen zertifizierte enev-kit von Aleatec erfüllt alle Anforderungen an Sicherheit, Energieeinsparung und den kontrollierten Luftwechsel im Aufzugschacht. Laut Anbieter amortisiert sich das System häufig innerhalb von fünf Jahren. Beim enev-kit wird die Rohbauöffnung von innen mit einer gegen Kondensatbildung isolierten Jalousieklappe verschlossen, die durch einen Sicherheitsstellantrieb mit stromloser Federrückstellung angetrieben wird. Dadurch ist auch bei Stromausfall der sichere Zustand im Schacht gewährleistet. Zum Einsatz kommen NRWG, die nach DIN 12 101-2 für den Wand und Dacheinbau vom IFT geprüft wurden. Ein nach VdS / EN 54-20 zertifiziertes Rauchansauggerät (RAS) übernimmt die Aufgabe, aus dem zu überwachenden Bereich über ein Ansaugleitungsnetz kontinuierlich Luft zu entnehmen und diese auf Rauchpartikel zu überwachen. Das RAS kann auch zwei durch Mauerwerk getrennte Schächte überwachen. Das enev-kit ist zudem mit einem CO2-Sensor für die permanente Luftqualitätsüberwachung im Schacht ausgerüstet und steuert darüber den erforderlichen Luftaustausch. Ebenso löst ein Feuchtigkeitssensor beim Erreichen einer einstellbaren Luftfeuchtigkeit aus. Übersteigt die Temperatur im Schachtkopf einen voreingestellten Wert, öffnet ebenfalls die Klappe.

Aleatec

23879 Mölln

Telefon (0 45 42) 83 03 00

info@aleatec.de

www.aleatec.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Schachtkopf (51%) › Aufzugschacht (49%) › Schacht (43%)

Weitere Links zum Thema: