TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2016
Wildeboer

Entrauchungsklappe mit EPD


Wildeboer: EK90-Entrauchungsklappe.

Wildeboer: EK90-Entrauchungsklappe.

Wildeboer hat für seine CE-zertifizierte Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, die erste Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD) einer Entrauchungsklappe vorgelegt. Das Dokument bietet umfassende Daten über die Umwelteinwirkungen der Entrauchungsklappe als Beitrag zur ökologischen Bewertung von Bauprojekten. Basis der EPD ist die Produkt-Kategorieregel (PCR) für Brandschutzklappen, die der Hersteller in Abstimmung mit dem Institut Bauen und Umwelt (IBU) und dem Sachverständigenrat um Anforderungen an Entrauchungsklappen erweitert hat. So umfasst die Umwelt-Produktdeklaration der MA-klassifizierten Entrauchungsklappe deren gesamten Lebenszyklus von der Produktion bis zur Entsorgung. Dabei zeichnet sich die Lösung vor allem durch ihre wartungsfreie Konstruktion sowie ihren Beitrag zur Energieeffizienz aus. Sie besitzt aufgrund eines speziellen Dichtungssystems einen deutlich vergrößerten Innenquerschnitt, was zu wesentlich geringeren Druckverlusten führt.

Wildeboer

26826 Weener

Telefon (0 49 51) 95 00

info@wildeboer.de

www.wildeboer.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Produktdeklaration (55%) › Kategorieregel (52%)

Weitere Links zum Thema: