TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2017
Brötje

AguaSave als Kompaktvariante


Brötje: AguaSave Kompakt.

Brötje: AguaSave Kompakt.

AguaSave-Module kommen in zahlreichen Heizungsanlagen von Brötje zum Einsatz, um den Vorgaben der Richtlinie VDI 2035 für das Heizungsfüllwasser zu entsprechen. Nun hat Brötje sein Angebot um das Wasseraufbereitungsmodul AguaSave Kompakt ergänzt. Es fällt im Vergleich zum größeren AguaSave deutlich maß- und gewichtsreduziert aus. Zudem wurden ein Systemtrenner und ein Start-Stopp-Magnetventil im Geräteeingang integriert. Die Kompakt-Variante hat eine Befüllleistung von 200 l/h (AguaSave 750 l/h) und eine Befüllkapazität von 0,5 m3 (AguaSave: 1 m3). AguaSave Kompakt ist für die Festinstallation in Anlagen bis 150 kW Gesamtheizleistung und einem Füllvolumen bis 5 m3 vorgesehen.

Brötje

26171 Rastede

Telefon (0 44 02) 8 00

info@broetje.de

www.broetje.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: