TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2017
Panasonic

Ohne Leistungsabfall bis – 20 °C


Panasonic: Aquarea T-CAP.

Panasonic: Aquarea T-CAP.

Die T-CAP-Modelle der Aquarea-H-Wärmepumpen-Serie arbeiten jetzt bis zu einer Temperatur von – 20 °C ohne Leistungsabfall und können dadurch ohne Reserven ausgelegt werden. Panasonic gibt für die zum Heizen und Kühlen geeigneten Geräte einen COP von bis zu 5,03 (bei A7/W35) an, verweist jedoch auf Messwerte unter realitätsnahen Bedingungen, beispielsweise für die Aquarea T-CAP mit 9 kW auf einen SCOP von 4,89 bei W35 (durchschnittliches Klima). Angeboten werden die Split-Wärmepumpen mit einer Nennleistung von 9 bis 16 kW, durch eine Kaskadierung lassen sich auch größere Heizleistungen abdecken. Die maximale Vorlauftemperatur wird mit bis zu 60 °C angegeben.

Panasonic Deutschland

65203 Wiesbaden

Telefon (08 00) 2 00 22 23

heizung@eu.panasonic.com

www.aircon.panasonic.eu

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken