TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2017
Remko

Schallschutz für Wärmepumpen


Remko: Schallschutzhaube SWK.

Remko: Schallschutzhaube SWK.

Durch ihre Bauweise und die schallabsorbierende Wirkung des Werkstoffs EPP (expandiertes Polypropylen) verringern die Schallschutzhauben SWK von Remko die Schallemissionen von Wärmepumpen-Außeneinheiten. Sie lassen sich für Remko-Geräte einsetzen und individuell an die gängigen Produkte anderer Hersteller anpassen und auch nachträglich einbauen. Abhängig vom Aufstellort reduzieren sie den Schalldruckpegel um bis zu 12 dB(A). Von Vorteil ist, dass bei der Planung nach TA-Lärm die Tonhaltigkeit vernachlässigt werden kann. Diese wird mit bis zu 6 dB(A) angenommen. Das gute Ergebnis der Schallschutzhaube wird vor allem durch die Luftumlenkungen im Innern der Haube erzielt. Die Funktion der eingehausten Geräte bleibt nach Herstellerangaben aber voll erhalten. Die Umhüllung schützt auch vor Vandalismus und Witterungseinflüssen, wie Hagel, Schneetreiben und starker Sonneneinstrahlung. Remko bietet die SWK in mehreren Standardgrößen an. Das kleinste Modell wird mit 1155 × 1385 × 1100 mm (HBT) und einem Gewicht von 40 kg angegeben.

Remko

32791 Lage

Telefon (0 52 32) 60 60

info@remko.de

www.remko.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: