TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2017
ÖkoFEN

100 % unabhängig und regenerativ


ÖkoFEN: Pellematic Smart_e.

ÖkoFEN: Pellematic Smart_e.

Mit einer Pellet-Heizung ist man nach der Pellet-Anlieferung bei der Wärmeerzeugung abgesehen von der Hilfsenergie unabhängig von fossilen Energieträgern. Mit einem modularen System von ÖkoFEN können sich Bauherren und Sanierer jetzt auch bei der Stromerzeugung unabhängig machen. Wird die Pellet-Heizung mit einer PV-Anlage kombiniert, kann man ca. 30 % seines Eigenstrombedarfs decken. Zusammen mit einem Batteriespeicher steigt die Unabhängigkeit auf rund 70 %. Setzt man zudem auf die stromproduzierende ÖkoFEN-Pelletheizung Pellematic Smart_e mit integriertem Stirlingmotor, so ist man zu 100 % stromunabhängig. Das modular aufgebaute System ermöglicht Eigenversorgung auch im Inselbetrieb ohne Anschluss an ein öffentliches Stromnetz. Das Kombigerät Smart_e besteht aus einem Pellet-Brennwertmodul, Stirlingmotor und einem 600 l-Schichtspeicher. Der Stirlingmotor produziert 600 W Wechselstrom (50 Hz) bei 9 kW thermischer Leistung und 13 kW Spitzenlast. Durch ein Energiemanagement-System werden alle Daten in der Regelung Pelletronic Touch mit Online-Wetterdaten verknüpft und visualisiert. Pellematic Smart und Pellematic Condens können ab Sommer 2017 vorab auch nur mit dem e-ready Paket ausgestattet werden. Für Pellematic Condens ist die Nachrüstung des Stirlingmotors ab Herbst 2017 möglich.

ÖkoFEN

86866 Mickhausen

Telefon (0 82 04) 2 98 05 10

info@oekofen.de

www.oekofen.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Pellet-Heizung (41%) › Pellet-Brennwertmodul (35%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken