TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2017
Securiton

Linienförmiger Wärmemelder


Securiton: SecuriSens ADW535.

Securiton: SecuriSens ADW535.

An gefährlichen Orten treten häufiger Brände auf, herkömmliche Brandmelder stoßen aber schnell an ihre Leistungsgrenzen. Der linienförmige Wärmemelder SecuriSens ADW 535 von Securiton ist auch unter schwierigsten Bedingungen einsetzbar. Er kann vollautomatisch große Flächen auch bei korrosiven Gasen, extremer Feuchtigkeit und hohe Temperaturen überwachen und echte Gefahren von unechten unterscheiden. SecuriSens ADW 535 nutzt dafür die Ausdehnung von Luft bei einem Anstieg der Temperatur: Luftgefüllte Fühlerrohre übertragen den damit verbundenen Druckanstieg auf einen Sensor in der Auswerteinheit. Sobald eine definierte Grenze überschritten wird, schlägt das System Alarm. An SecuriSens ADW 535 lassen sich zwei Fühlerrohre anschließen. Dadurch verdoppelt sich die Überwachungsfläche und die Anlage lässt sich an die Architektur und Errichtungsvorschriften anpassen. Höchste Sicherheit vor Täuschungsalarmen gewährleisten laut Anbieter der „DHW-Algorithmus“ (Dynamic Heat Watch) und die ständige Selbstüberprüfung über einen eingebauten Druckerzeuger. Das Software-Tool ADW HeatCalc von Securiton erlaubt die Projektierung einer Anlage bereits in einem sehr frühen Stadium.

Securiton

77855 Achern

Telefon (0 78 41) 6 22 30

info@securiton.de

www.securiton.de

Video: www.bit.ly/tga1077

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Fühlerrohr (37%) › DHW-Algorithmus (29%) › Errichtungsvorschrift (29%)

Weitere Links zum Thema: