TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2017
Reflex

Exdirt für vertikale Leitungen


Reflex: Exdirt V.

Reflex: Exdirt V.

Mit dem Schlamm- und Schmutzabscheider Exdirt V kann die Reflex-Abscheidetechnik künftig auch in vertikalen Leitungen ab DN 50 zum Einsatz kommen. Im Gehäuse des Exdirt V wird der Strömungsquerschnitt erweitert, die Strömungsgeschwindigkeit verringert und der Wasserstrom durch verschiedene Einbauten beeinflusst. Im Verlauf des Gehäuses nach unten befinden sich Zonen mit unterschiedlicher Turbulenz. Geraten Schmutzteilchen über die turbulente Zone in den beruhigten Bereich, so setzen sie sich im unteren Teil des Gehäuses ab. Dieser Effekt wird in der strömungsberuhigten Kammer durch ein Drahtgeflecht verstärkt und der Abscheideeffekt potenziert. Über ein Abschlammventil wird die abgeschiedene Schmutzfracht schließlich entfernt. Der Systemanschluss ist standardmäßig über Flanschstutzen von DN 50 bis DN 100 möglich. Durch die verwendete Normeinbaulänge F1 nach DIN EN 558 kann der Exdirt V auch als Alternative von Schmutzfängern und -filtern eingesetzt werden. Für den Exdirt V bietet Reflex optional einen Hochleistungsmagneten an, um auch Magnetit abzuscheiden.

Reflex

59227 Ahlen

Telefon (0 23 82) 7 06 90

info@reflex.de

www.reflex.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Reflex (31%) › Reflexabscheidetechnik (23%) › Abschlammventil (21%)

Weitere Links zum Thema: