TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2017
Franke Water Systems

Armaturenlinie in drei Technologien


Franke Aquarotter: F5E-Mix.

Franke Aquarotter: F5E-Mix.

Die F5-Armaturenlinie von Franke besticht durch schlanke Proportionen und markante Gestaltungselemente. Die geometrische Verbindung von Zylinder und Quader mit großen Übergangsradien und gleichzeitig präzisen Kanten findet sich konsequent bei allen zur Linie gehörenden Armaturen für Waschen und Duschen wieder. Mit Einhebelmischer, Selbstschluss- und Elektronikarmatur lassen sie bei Komfort und Gestaltung keine Wünsche offen. Bei den Ausführungen mit Thermostat ist der Verbrühungsschutz sichergestellt. Die Kombination mit einer Hygieneeinheit erlaubt automatische Hygienespülungen und bei Bedarf das regelkonforme thermische Desinfizieren der Armaturen. Alle F5-Wandbatterien zur Aufputzmontage verfügen über ein verbrühungssicheres Safe-Touch-Gehäuse. Bei den Unterputzausführungen stellt eine Systembox mit Schiebe-Klebeflansch eine sichere Bauwerksabdichtung sicher. Die Elektronikarmaturen sind wahlweise für Batterie- oder Netzbetrieb erhältlich, bieten die Einbindungsoption in das Wassermanagementsystem Aqua 3000 open und verfügen über eine integrierte Hygienespülung.

Franke Aquarotter

14974 Ludwigsfelde

Telefon (0 33 78) 81 80

ws-info.de@franke.com

www.franke.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Elektronikarmatur (58%) › Franke (51%) › F5E-Mix (51%)

Weitere Links zum Thema: