TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 08-2017
Referenzprojekt Toshiba

ESTIA-Wärmepumpe unterstützt Forschung

1 Fassadenprüfstand des ILEK.

1  Fassadenprüfstand des ILEK.

Glasfassaden sind bei Architekten beliebt, weil sie große Baukörper optisch leichter erscheinen lassen. Sie erleichtern es auch, moderne Gebäude in eine denkmalgeschützte Umgebung zu integrieren. Zugleich beeinflussen Glasfassaden je nach Ausrichtung das Raumklima erheblich. An einem Fassaden-Testgebäude werden aktuell adaptive Verglasungssysteme erforscht.

Kompakt informieren Mit adaptiven Verglasungssystemen kann die wichtigste Eigenschaft von Glas – die Transparenz – bedarfsgerecht verändert werden. In einem Fassaden-Testgebäude des ILEK werden solche Verglasungssysteme und Ansteuerungskonzepte umgesetzt und validiert. Ziel ist es, adaptive Verglasung, Innenraumklima und Beleuchtung in ein Gebäudeleitsystem zu integrieren. Im...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote