TGA Meldungen

TGA Ausgabe 09-2017
Mefa

Erweiterung in Kupferzell eingeweiht


Das neue Produktions- und Logistikzentrum von Mefa.

Das neue Produktions- und Logistikzentrum von Mefa.

Mit rund 430 geladenen Gästen haben die Geschäftsführer der Mefa Befestigungs- und Montagesysteme GmbH, Martin Schneider und Alexander Schmidt, am 21. Juli 2017 die Eröffnung des neuen Produktions- und Logistikzentrums mit 15 000 m2 Fläche gefeiert. Für den Erweiterungsbau wurden am Standort Kupferzell 20 Mio. Euro investiert. Künftig werden hier Stanz- und Biegeteile sowie Schweißkonstruktionen produziert. Neben der Produktion steuern die Mitarbeiter außerdem die Lagerung der Ware sowie den Versand der Aufträge an die Kunden. Das neue Produktions- und Logistikzentrum bietet auf etwa 4600 m2 Lagerfläche. Das Hochregallager hat eine Höhe von 13,5 m und umfasst rund 8000 Stellplätze. Bei der Errichtung der Hallen- und Bürogebäude nach dem KfW-55-Standard setzte das Unternehmen auf ihre eigene Heiz- und Klimatechnik von Mefa Energy Systems: Eine monovalente Wärmepumpenanlage (500 kW) versorgt die Fußbodenheizung in den Büro- und Sozialbereichen sowie die Betonkernaktivierung. Als Wärmequelle dienen 240 Mefa-earth-Erdabsorber. 460 m2 des unabgedeckten, vollflächigen Solarabsorbers Mefa sun regenerieren das Erdabsorberfeld mit Solarwärme. Im Sommer gewährleisten die Erdabsorber eine passive Temperierung. Zusätzlich wird im Untergeschoss des Bürogebäudes ein Eisspeicher (Mefa ice) für die Kühlung der Server- und Büroräume eingesetzt. Die von Mefa entwickelte Power- und Speicher-Box bildet die Regelungseinheit des gesamten Erweiterungsbaus. www.mefa.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Erdabsorber (50%) › Logistikzentrum (41%) › Erdabsorberfeld (39%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken