TGA Produkte

TGA Ausgabe 02-2018
CitrinSolar

Zuheizen mit PV-Überschussstrom


CitrinSolar: PV-therm-Komponenten.

CitrinSolar: PV-therm-Komponenten.

Mit PV therm von CitrinSolar können Besitzer von PV-Anlagen überschüssigen, selbst erzeugten Strom zum Aufheizen von Puffer- oder Trinkwasserspeichern nutzen. Das System besteht aus einem Messteil, einem Elektro-Heizstab und dem PV-therm-Regler. Der Stromfluss wird unmittelbar vor dem Energiezähler gemessen. Im Falle eines Leistungsüberschusses steuert der Regler sekundengenau, direkt und stufenlos den PV-therm-Heizstab an. Besonders interessant ist das System für Anlagen, deren Förderung in Form der Einspeisevergütung ausläuft. Das PV-therm-System kann unabhängig vom PV-Modul- oder vom Wechselrichter-Hersteller eingesetzt werden. PV-Therm kann praktisch alle 230-V-Heizstäbe bis 3 kW ansteuern. Auch ein Parallelbetrieb mehrerer Heizpatronen ist möglich, solange deren Gesamtleistung 3 kW nicht übersteigt. Es kann eingestellt werden, bis zu welcher maximalen Speichertemperatur der Heizstab zuheizen soll.

CitrinSolar

85368 Moosburg

Telefon (0 87 61) 3 34 00

info@citrinsolar.de

www.citrinsolar.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Heizstab (66%) › PV-Therm-Regler (59%) › PV-Therm-System (56%)
 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken