TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2018
Schneider Electric

Klimaschränke für IT-Anwendungen


Schneider Electric: Uniflair LE.

Schneider Electric: Uniflair LE.

Die wassergekühlten CW-Innengeräten der Baureihe Uniflair LE von Schneider Electric sind wahlweise als Downflow- (LDCV) oder Upflow-Systeme (LUCV) für den Einsatz in mittelgroßen sowie großen Rechenzentren mit einer Kälteleistung von 20 bis 170 kW erhältlich. Sie sind mit EC-Ventilatoren (RadiCal) ausgerüstet und optional mit integrierten Freikühlmodulen verfügbar. Weitere Energieeinsparungen bietet der Active Flow Controller (AFC). Das sensorgestützte Druckausgleichssystem reguliert die Geschwindigkeit der Lüfter und stellt selbst bei Wartungs- oder Umbauarbeiten einen stabilen Druck im Doppelboden sicher. Dadurch kann die Luftmenge an die tatsächlich benötigte Kühlleistung angepasst und der Stromverbrauch der Ventilatoren reduziert werden. Die Klimageräte der neuen Baureihe sind mit allen gängigen BMS-Protokollen kompatibel und lassen sich nahtlos in die Gebäudeleittechnik integrieren. Unterstützt werden unter anderem BACnet, Modbus, LonWorks, Metasys und TCP/IP. Die Steuerung der Managementfunktionen ist auch über das integrierte Touchpanel möglich. Produktoptionen sind doppelter Kältekreislauf, redundante Netzeinspeisung sowie integrierte Energie- und Luftstrommesser.

Schneider Electric

40880 Ratingen

Telefon (0 18 05) 75 35 75

de-schneider-service@schneider-electric.com

www.schneider-electric.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Uniflair (58%) › Schneider (49%) › BMS-Protokollen (46%)

Weitere Links zum Thema: