TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2018
Doyma

Radondichte Durchführungen


Doyma: Curaflex Nova Senso.

Doyma: Curaflex Nova Senso.

Die Quadro-Secura- und Curaflex-Dichtungssysteme dichten in erdberührten Sohlen und Kellerwänden die Durchführung von Ver- und Entsorgungsleitungen auch gegen Radon ab. Das wurde anhand zahlreicher Tests mit Dichtungssystemen von Doyma bestätigt. Zum Nachweis der Radondichtheit wird herkömmlicherweise ein Materialtest durchgeführt. Die Radon-Tests von Doyma gehen wesentlich weiter. Der Hersteller hat die Abdichtsysteme in seiner Gesamtheit durch ein unabhängiges Prüfinstitut (IAF in Radeberg) proaktiv testen lassen: Die wichtigsten Dichtungssysteme wurden dazu im montiertem Zustand geprüft. Ergebnis: Alle Systeme wurden als „radondicht“ zertifiziert. Als „radondicht“ wird ein System bezeichnet, wenn die Radondiffusionslänge kleiner als ein Drittel der Dicke des Materials ist. Zertifiziert wurden die Mehrsparten-Hauseinführungen Quadro-Secura Nova 1, 1-M, 1/breit, 2, 2-M und 2/breit, die Einsparten-Hauseinführungen Quadro-Secura E1, E1/breit, E2 und E2/breit, die Dichtungssysteme Curaflex Nova Uno, Uno/0, Uno/T, Uno/breit und Uno/T/breit, Senso und Multi und die Dichtungssysteme Curaflex A/M, A/M/T, A/0, A/S, A40, A, B, C, D, E, F, C/M, C/M/T, C0, C/S, C/2/SD/5, C/2/SD/6, C40 sowie Curaflex Quick In C, A, C40 und A40.

Doyma

28876 Oyten

Telefon (0 42 07) 9 16 63 00

info@doyma.de

www.doyma.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Dichtungssystem (75%) › Hauseinführung (52%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken