TGA BIM

TGA Ausgabe 06-2018
Systemhersteller setzen Rahmenbedingungen

Erfolgreiche Integrale Planung ganz konkret


1 Ein Schaltschrank aus einer Hand mit abgestimmten Regelungsalgorithmen für das Heizen, Kühlen, Be- und Entlüften sowie Entrauchen – der Idealfall in der Technischen Gebäudeausrüstung, setzt aber die entsprechende Systemintegration voraus.

1  Ein Schaltschrank aus einer Hand mit abgestimmten Regelungsalgorithmen für das Heizen, Kühlen, Be- und Entlüften sowie Entrauchen – der Idealfall in der Technischen Gebäudeausrüstung, setzt aber die entsprechende Systemintegration voraus.

Integrale Planung ist die zentrale Zukunftsperspektive für die Baupraxis. Das erklärte Ziel: Abläufe verschlanken, Kosten begrenzen und die exponentiell zunehmende Komplexität der Haustechnik beherrschen. Interpretiert und gelebt wird dieser Ansatz in der Praxis allerdings noch sehr unterschiedlich – was eigentlich schon im Widerspruch zur Wortbedeutung an sich steht ... Aber auch Hersteller von Bauprodukten müssen sich (noch deutlich) stärker in den digitalen Planungsprozess integrieren. Wie Systemair als Spezialist für Lüftungs- und Kältetechnik dafür die Voraussetzungen schafft, ist ein Exempel für den vielfachen Nutzen, wenn spezialisiertes Ingenieurwissen von Systemherstellern frühzeitig in die Integrale Planung mit der Planungsmethodik Building Information Modeling (BIM) einfließt.

Kompakt informieren Für eine Integrale Planung können und müssen Systemhersteller über die Bereitstellung von BIM-Daten hinaus eine maßgebliche Rolle spielen: So lassen sich Schnittstellen reduzieren, Spezialwissen und Erfahrung integrieren um Baukörper und Gesamtkosten zu optimieren und projektspezifisch bestmögliche und schlanke Lösungen zu finden. Dafür müssen die Hersteller personelle und...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote