TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2018
Grünbeck

Automatische Sicherheitsabsperrung


Grünbeck: protectliQ.

Grünbeck: protectliQ.

Die Sicherheitsarmatur protectliQ von Grünbeck erkennt unkontrollierte Wasseraustritte über einen kabelgebundenen Sensor. Installiert wird die Armatur zwischen Wasserzähleranlage und Trinkwasserfilter oder in einem anderen zu schützenden Bereich, zum Beispiel in einem Technikraum im Dachgeschoss. Über einen zusätzlichen kabelgebundenen Sensor (bis 10 m Kabellänge) kann ein zweiter Raum auf Wasseraustritte überwacht werden. Sobald der Sensor am Boden einen Wasseraustritt registriert, sperrt der protectliQ selbsttätig die Wasserzufuhr ab. Über einen Handhebel ist die Absperrarmatur auch manuell bedienbar. Die Spannungsversorgung erfolgt mit handelsüblichen Batterien oder mit einem optionalen Netzteil. Eine optische und wahlweise akustische Anzeige signalisiert einen erforderlichen Batteriewechsel. Bei komplett entladenen Batterien löst das Gerät eine Sicherheitsabsperrung aus. Der Einbau der eigenständigen Armatur mit Anschlussnennweiten von DN 20 bis DN 40 kann in horizontaler und vertikaler Lage erfolgen.

Grünbeck

89420 Höchstädt

Telefon (0 90 74) 4 10

info@gruenbeck.de

www.gruenbeck.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken