TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2018
CitrinSolar

Hochleistungs-Flachkollektor (Studie)

CitrinSolar: CS 500 Edge.

CitrinSolar: CS 500 Edge.

Mit der Kollektor-Studie CS 500 Edge zeigt CitrinSolar, was mit Solarthermie möglich ist und reizt nach eigenen Angaben die Grenzen des aktuell technisch Machbaren für Standard-Flachkollektoren aus. Mit dem CS 500 Edge konnte der Wärmeertrag bei Tm 75 °C auch im Vergleich zu manchen Vakuumröhren-Kollektoren um 23 % gesteigert werden. CS 500 Edge basiert auf dem Serien-Kollektor CS 500, der bereits zu den effizientesten Kollektoren seiner Klasse zählt. Von diesem Modell wurden die Alu-Kupfer-Absorber und der Rahmen aus Hohlkammer-Profilen übernommen. Alle anderen Bauteile wurden durch besonders hochwertige Komponenten ersetzt. Als Abdeckung wurde beispielsweise eine mit Krypton gefüllte Isolier-Glasscheibe mit 4-facher Anti-Reflex-Beschichtung verwendet. Die Rückwand besteht aus einer Hybriddämmung, in die temperaturbeständige Vakuum-Paneele eingearbeitet sind. Trotzdem gehört der CS 500 Edge mit einer Bauhöhe von 120 mm zu den flacheren Kollektoren auf dem Markt. Er empfiehlt sich vor allem für den Einsatz in Prozesswärme- und Wärmenetz-Anlagen, wo sonst CPC-Vakuumröhren und Großflächenkollektoren zum Einsatz kommen.

CitrinSolar

85368 Moosburg

Telefon (0 87 61) 3 34 00

info@citrinsolar.de

www.citrinsolar.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kollektor (29%) › Kollektorstudie (28%) › Serienkollektor (28%)

Weitere Links zum Thema: