TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2018
HDG Bavaria

Elektrostatische Feinstaubabscheider


HDG Compact 40-80E mit integriertem Feinstaubabscheider (rechts).

HDG Compact 40-80E mit integriertem Feinstaubabscheider (rechts).

Die neuen HDG-Hackschnitzelheizungen mit optionalem vollintegriertem Feinstaubabscheider ermöglichen auch den Einsatz von schwierigen, aschereicheren Hackschnitzeln aus Waldrestholz (Äste, Baumwipfel, Durchforstungsholz). Alle Hackgut-Qualitäten bis einschließlich der Qualität „B“ können laut Anbieter bedenkenlos genutzt werden. Durch die vollständige Integration im Kessel wird für den Filter nur minimal mehr Platz benötigt – im Falle der HDG Compact 40-80 sind es rund 5 cm. Die elektrostatische Abscheidertechnik gewährleistet dauerhaft niedrige Feinstaubwerte über den gesamten Betriebszyklus – vom Anheizen bis zum Ausbrand. Die abgeschiedenen Feinstaubpartikel werden vollautomatisch abgereinigt, gesammelt und wie die anderen Verbrennungsrückstände in den zentralen Aschenbehälter gefördert. Der HDG-Feinstaub-Abscheider kann im Neubau und auch im Bestand über das BAFA bezuschusst werden und ist damit laut Anbieter in der Anschaffung nahezu kostenneutral. Auch die Folgekosten sind gering, denn Verschleißteile gibt es nicht und der Stromverbrauch ist minimal.

HDG Bavaria

84323 Massing

Telefon (0 87 24) 89 70

info@hdg-bavaria.com

www.hdg-bavaria.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Feinstaubabscheider (63%) › Aschenbehälter (49%) › Bavaria (48%)

Weitere Links zum Thema: