TGA Zahlen Daten Fakten

TGA Ausgabe 08-2018

Zahl des Monats

42,0 Mio. Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden gab es Ende 2017 in Deutschland. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) erhöhte sich damit der Wohnungsbestand im Vergleich zum Jahr 2010 um 3,7 % beziehungsweise 1,5 Mio. Wohnungen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wohnungsbestand um 265 000 Wohnungen oder um 0,6 %. Ende 2017 kamen auf 1000 Einwohner 507 Wohnungen und damit zwölf Wohnungen mehr als sieben Jahre zuvor. www.destatis.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Wohnungsbestand (73%) › Wohnung (69%) › Einwohner (44%)

Weitere Links zum Thema: