TGA Meldungen

TGA Ausgabe 09-2018
16 Viega Symposien

Trinkwassergüte und Energieeffizienz

Die Gebäudetechnik steht vor einem Paradigmenwechsel: Getrieben von der Integralen Planung mit der Methode Building Information Modeling (BIM) und der zunehmenden Vernetzung von Aktoren und Sensoren im Anlagenbetrieb tritt die ganzheitliche Betrachtung von digitalen Prozessen in den Fokus. Typische Beispiele dafür sind Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Überwachung und Dokumentation der allgemeinen Betriebssicherheit. Mit den neuen Möglichkeiten des Megatrends Digitalisierung rücken nun auch neue Schutzziele, wie der Erhalt der Trinkwassergüte, in den Fokus. Wie weitgehend die Wechselbeziehungen zwischen diesen digitalen Prozessen in den BIM-Fachmodellen (Architektur, Tragwerk und TGA) schon heute sind, ist Thema der Viega-Symposien „Trinkwassergüte und Energieeffizienz – vernetzt durch digitale Prozesse“. Am Beispiel des mit der BIM-Methode geplanten Seminarcenters „Viega World“ als Referenzprojekt werden dabei auch die Auswirkungen des Paradigmenwechsels auf die künftige Arbeit von Ingenieuren, Fachplanern und planenden Fachhandwerkern gezeigt. Im Rahmen des Symposiums werden zudem innovative Planungskonzepte und Technologien vorgestellt, wie bei einem vermehrten Einsatz regenerativer Wärmeerzeugung künftig noch weitere Energieeinsparpotenziale genutzt werden können. Denn nur über eine deutliche Steigerung regenerativer Wärmenutzung ist nach Ansicht namhafter Experten die Wärmewende 2030 als Voraussetzung zur Erreichung der Klimaziele 2050 zu realisieren. Detailliert führt beispielsweise Prof. Dr.-Ing. Fischedick, Vizepräsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, diesen Gedanken im Vorwort des VDI-Fachbuchs „Gebäudetechnik als Strukturgeber für Bau- und Betriebsprozesse, Trinkwassergüte – Energieeffizienz – Digitalisierung“ aus, das zum Viega Symposium 2018 veröffentlicht wird. Das erste Viega Symposium 2018 findet am 6. November 2018 in Salzburg, das letzte am 13. Februar 2019 in Leipzig statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen: www.viega.de/symposium

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Symposium (47%) › Trinkwassergüte (45%) › VDI-Fachbuchs (40%)

Weitere Links zum Thema: