TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2018
Jumo

Digitale Leitfähigkeitsmessung


Jumo digiLine-Sensoren CR/Ci.

Jumo digiLine-Sensoren CR/Ci.

Jumo digiLine ist ein busfähiges Anschlusssystem für digitale Sensoren in der Flüssigkeitsanalyse. Neu im Programm sind digiLine-Sensoren zur konduktiven (CR) und induktiven (Ci) Messung der elektro-lytischen Leitfähigkeit. Das Einsatzgebiet ist universell, für alle Wasserqualitäten stehen Varianten zur Verfügung – von ultrareinem Wasser in Pharma- und WFI(Wasser für Injektionszwecke)-Qualität mit Leit-werten ab 0,05 µS/cm bis zu Messungen in stark konzentrierten Flüssigkeiten bis 2000 mS/cm. Bewährte analoge Sensoren in hygienischer oder Standardbauform werden mit der Jumo-digiLine-Elektronik zum smarten Sensor erweitert. Die digiLine-Sensoren CR/Ci sind mit integrierter Elektronik oder abgesetztem Elektronikkopf und Kabelverbindung erhältlich. Als digiLine-Schnittstelle dient eine RS485 mit erweitertem Modbus-Protokoll. Die Sensoren können somit auch in Standard-Modbus-RTU-Netze eingebunden werden. Gleichzeitig mit der Modbus-Ausführung gibt es eine digitale Variante mit IO-Link-Schnittstelle geben. Dies ist weltweit die erste elektrolytische Leitfähigkeitsmessung, die im Automatisierungsbereich in Maschinen und Anlagen mit IO-Link-Infrastruktur integrierbar ist.

Jumo

36039 Fulda

Telefon (06 61) 6 00 34 93

mail@jumo.net

www.jumo.net

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Automatisierungsbereich (40%) › Elektronikkopf (40%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken