TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2018
Kessel

Ultraflacher Ablauf für Duschen


Kessel: Der Ultraflache 54.

Kessel: Der Ultraflache 54.

Kessel hat sein Bodenablauf-Sortiment für Duschen mit den neuen Modellen „Der Ultraflache 54“, der die niedrigste Bauhöhe am Markt besitzt, und „Der Ultraflache 79“ erweitert. Die Zahl im Namen steht für die Höhe des Ablaufkörpers ohne Aufsatzstück. Die minimale Gesamteinbauhöhe inklusive Abdeckung beträgt 63 mm. Mit der kompakten Bauweise eignen sie sich insbesondere für barrierefreie Bäder. Sie verfügen über einen seitlichen Auslauf, einen herausnehmbaren Geruchsverschluss im Aufsatzstück sowie modellabhängig über eine beiliegende beziehungsweise bereits werkseitig angebrachte Dichtmanschette oder einen Klipsflansch mit integrierter Dichtmanschette. Damit lassen sich im Verbund gemäß DIN 18 534-1, Wassereinwirkungsklasse W3-I, abdichten. Zum Zubehör gehört der mechanische Geruchsverschluss mit Wasservorlage Megastop. Er schützt gegen Geruchsbelästigung und bietet in Verbindung mit den verriegelbaren Lock&Lift-Aufsatzstücken eine Rückstausicherung bis 0,1 bar.

Kessel

85101 Lenting

Telefon (0 84 56) 2 70

info@kessel.de

www.kessel.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Aufsatzstück (63%) › Klipsflansch (51%) › Megastopp (51%)

Weitere Links zum Thema: