TGA Energietechnik

TGA Ausgabe 10-2018
Dezentrale Energieerzeugung mit Flüssigerdgas

Pilotprojekt: KWKK und LNG-Kälterecycling


1 Außenansicht der Energiezentralen Yado|Energy bei einem Tiefkühlkost-Vertrieb. Yados entwickelte und konfektionierte zwei nahezu identische Anlagen in einer flexibel erweiterbaren Container-Ausführung.

1  Außenansicht der Energiezentralen Yado|Energy bei einem Tiefkühlkost-Vertrieb. Yados entwickelte und konfektionierte zwei nahezu identische Anlagen in einer flexibel erweiterbaren Container-Ausführung.

Der weltweite Handel mit Flüssigerdgas (LNG) nimmt Fahrt auf. Als Alternative zu Erdöl und Kohle hält LNG derzeit Einzug in netzgebundene Versorgungsstrukturen, in den Schiffsverkehr und den Schwerlasttransport. Dass in dem komprimierten Energieträger ein zweites, effektiv nutzbares energetisches Potenzial schlummert, blieb bislang allgemein unberücksichtigt. Nun lässt ein richtungweisendes Pilotprojekt bei einem Tiefkühlkost-Vertrieb mit neuen Perspektiven für eine hocheffiziente Wärme-, Strom- und Kälteversorgung aufhorchen.

Kompakt informieren Bei der Regasifizierung von Flüssigerdgas (LNG) wird für den Phasenwechsel Wärmeenergie benötigt. Durch das niedrige Temperaturniveau des LNG kann der Prozess zur Erzeugung von (Tief-)Kälte als Sekundärprodukt genutzt werden. Eine bei einem Tiefkühlkost-Vertrieb installierte KWKK-LNG-Pilotanlage nutzt Tiefkälte (– 45 °C) aus der Regasifizierung für die Warenlagerung,...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote