TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 11-2018
Howatherm

Leckagetool für RLT-Anlagen

Howatherm: Darstellung der Leckageströme und ihr Einfluss auf die Luftmengen.

Howatherm: Darstellung der Leckageströme und ihr Einfluss auf die Luftmengen.

Howatherm hat ein Leckagetool entwickelt, mit dem die Einflüsse von nicht vermeidbaren Leckagen in RLT-Anlagen berücksichtigt werden können. Auf Basis anlagenspezifischer Daten kann das Tool die Leckagen berechnen und auf Wunsch automatisch kompensieren. Dazu wird ermittelt, wie viel mehr Volumenstrom gefördert werden muss, um den geforderten Außenluftvolumenstrom sicherzustellen. Zur Berechnung können die spezifischen Werte in einer Tabelle übersichtlich erfasst werden. Zudem kann die Position der Ventilatoren frei gewählt werden. Es werden die externen Leckagen des Kanalnetzes und des RLT-Gerätegehäuses sowie die internen Leckagen der Wärmerückgewinnung berücksichtigt. Neben der korrigierten Luftmenge berechnet das Tool die höhere elektrische Leistung, die durch die Leckagen erforderlich wird. Zusätzlich kann die Wärmerückgewinnung auf Basis der Leckagen einer thermodynamischen Kompensationsrechnung unterzogen werden. Neben der Luftmenge können auch die Drücke an jeder Stelle der Anlage übersichtlich dargestellt werden. Auch die Temperaturänderungen, die durch die Leckage entstehen, werden berechnet und dargestellt. www.howatherm.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Leckage (66%) › Leckagetool (51%) › Kompensationsrechnung (48%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner