TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2019
BSW-Solar

2018: PV-Markt wächst um 68 %

2018 sind nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) Solarstromanlagen mit einer Spitzenleistung von 2960 MW neu in Betrieb genommen worden. Das bedeutet einen Zuwachs von 68 % gegenüber dem Vorjahr. Jede zweite Solarstromanlage wurde gemeinsam mit einem Speicher installiert. Die gestiegene Nachfrage gehe maßgeblich auf gesunkene PV-Systempreise zurück. Zahlen der Bundesnetzagentur zeigen, dass die Photovoltaik 2018 in allen Marktsegmenten kräftig zulegen konnte. Die Solarbranche ist zuversichtlich, dass die Nachfrage auch künftig weiter anziehen wird. Eine Basis dafür stelle das im Koalitionsvertrag der Bundesregierung verankerte Vorhaben dar, den Ausbau erneuerbarer Energien im Stromsektor in den nächsten Jahren zu beschleunigen und bis zum Jahr 2030 auf einen Anteil von 65 % auszubauen. 2018 deckte Photovoltaik rund 8 % des deutschen Stromverbrauchs. www.solarwirtschaft.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› PV-Systempreise (55%) › Solarstromanlage (39%) › Stromsektor (37%)

Weitere Links zum Thema: