TGA Meldungen

TGA Ausgabe 04-2019
Viessmann Group

2018: Viessmann wächst um 5 %


Viessmann-Messestand auf der ISH 2019.

Viessmann-Messestand auf der ISH 2019.

Nach einem starken Jubiläumsjahr 2017 ist der Umsatz der Viessmann Group trotz des Verkaufs der Gießerei Weso-Aurorahütte mit über 400 Mitarbeitern 2018 erneut um rund 5 % auf 2,5 Mrd. Euro gestiegen (2017: + 5 %, 2,37 Mrd. Euro.). Wie das Unternehmen im Rahmen der ISH 2019 mitgeteilt hat, lief 2018 besonders gut das Geschäft im Heimatmarkt Deutschland, wo im Kerngeschäft „Climate Solutions“ ein Plus von mehr als 6 % erwirtschaftet wurde. Auch im Ausland sind in allen wesentlichen Märkten der Viessmann-Group höhere Umsätze erzielt worden – zweistellige Zuwächse gab es in Russland, Polen, Großbritannien, Spanien und auf dem nordamerikanischen Kontinent. Einzige Ausnahme war die Türkei, wo der Umsatz aufgrund des dramatischen Kursrückgangs der türkischen Lira „spürbar“ unter dem Vorjahr lag. Bei den Produktsegmenten setzte sich der Trend zu Wärmepumpen mit einer Umsatzsteigerung von rund 20 % in diesem Segment fort. Das mit Abstand stärkste Wachstum wies die Brennstoffzellenheizung auf, deren Absatz sich auf deutlich mehr als 2000 Stück verdoppelte. Auch nach dem Verkauf der Gießerei Weso-Aurorahütte blieb mit 12 000 die Zahl der Mitarbeiter in der Viessmann-Unternehmensgruppe weitgehend konstant. Insgesamt wurden mehr als 1600 Mitarbeiter neu eingestellt. Nach einem guten Jahresstart plant Viessmann weiter mit einem soliden Wachstum der Gruppe. www.viessmann.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: