TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2019
Maico

Explosionsgeschützte Ventilatoren


Maico: Ex-geschützten Ventilatoren.

Maico: Ex-geschützten Ventilatoren.

Um die Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen zu gewährleisten, muss eng zwischen allen beteiligten Stellen (Hersteller, Errichter, Betreiber, Prüfstelle, Aufsichtsbehörde) zusammengearbeitet werden. Der Hersteller hat hierbei die Aufgabe, die von seinen Geräten ausgehenden Zündgefahren zu analysieren und zu bewerten sowie eine Zuordnung in die Gerätegruppen und Kategorien nach ATEX Richtlinie 2014/34/EU vorzunehmen. Dazu bietet Maico umfangreichen technischen Support und Dokumentation an. Die Ex-geschützten Ventilatoren von Maico entsprechen der Gerätegruppe II, Kategorie 2 G zum Einsatz in Zone 1 und 2 und erfüllen bei fachgerechter Installation alle Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen. Die Motoren der DZ…Ex-e-Geräte sind zur Temperaturüberwachung mit einem in die Motorenwicklung eingebetteten Kaltleiter (PTC) ausgestattet. Angeschlossen an das Kaltleitersystem MVS 6 oder das Thermistor Maschinenschutzrelais TMS ist somit das Zündschutzkonzept realisiert. Beim Überschreiten einer gewissen Grenztemperatur wird der Ventilator abgeschaltet. Bei den Einphasengeräten der ERM-Ex-e-Serie ist kein Kaltleiter verbaut. Hier muss zur Umsetzung des Zündschutzkonzeptes ein zertifizierter Motorschutzschalter verwendet werden, der den Motorstrom auf Störungen hin überwacht.

Maico

78056 Villingen-Schwenningen

Telefon (0 77 20) 69 43 37

info@maico.de

www.maico-ventilatoren.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Zündschutzkonzept (72%) › Kaltleiter (58%) › Gerätegruppe (54%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken