TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2019
Aumüller Automatic

Modulare RWA-Zentrale


Aumüller Automatic: EMB8000+.

Aumüller Automatic: EMB8000+.

Die modulare RWA-Zentrale EMB8000+ von Aumüller Automatic ermöglicht dezentrale RWA- und Lüftungssysteme mit vielschichtigen Szenarien und digitaler Anbindung an die Gebäudeautomation. Einzelne dieser RWA-Zentralen können über Bus-Module (CAN, LON, KNX) zu komplexen Anlagen mit anspruchsvollen Rauchabzugs- und Lüftungsszenarien vernetzt werden. Durch die dezentrale Anordnung der RWA-Zentralen sind in größeren Gebäuden kurze Leitungswege zu den Fensterantrieben möglich. Digitale BUS-HSE-Taster mit direkt anschließbaren Lüftungstastern reduzieren den Verkabelungsaufwand nochmals deutlich. Das Benutzerinterface der EMB8000+ lässt sich auf Tablets, Smartphones und PCs bedienen und über eine Bluetooth-Schnittstelle drahtlos konfigurieren / programmieren. Eine Ethernet-Schnittstelle erlaubt eine direkte Einbindung der EMB8000+ in Profibus- und IP-Netzwerke und den Fernzugriff. Mit dem Zusatzmodul RDA lassen sich Rauchschutz-Druck-Anlagen steuern und regeln. Es erlaubt den Anschluss von Drucksensoren, Druckentlastungsklappen und Ventilatoren mit und ohne Frequenzumformer.

Aumüller Automatic

86672 Thierhaupten

Telefon (0 82 71) 8 18 50

info@aumueller-gmbh.de

www.aumueller-gmbh.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› RWA-Zentralen (40%) › BUS-HSE-Taster (31%) › Druckentlastungsklappe (30%)