TGA Meldungen

TGA Ausgabe 06-2019
The smarter E Europe

50 000 Besucher auf Energiemessen

Kurz vor dem Start der The smarter E Europe.

Kurz vor dem Start der The smarter E Europe.

Vier Messen, eine Mission: das Erreichen einer sauberen und modernen Energiewirtschaft. Nach drei erfolgreichen Tagen vom 15. bis 17. Mai 2019 hat die Dachmarke The smarter E Europe, Innovationsplattform für die neue Energiewelt, eine positive Bilanz gezogen. Mit insgesamt 1354 Ausstellern (+ 15 &), 100 000 m2 (+ 16 ) Ausstellungsfläche und rund 50 000 Besuchern (+ 8 %) aus 162 Ländern auf den vier Energiefachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power ist The smarter E Europe nur ein Jahr nach der Premiere Europas größte energiewirtschaftliche Plattform. In der Messe München standen die Kernthemen einer zukunftsfähigen Energiebranche – von Erneuerbaren Energien über Dezentralisierung und Digitalisierung bis hin zur Sektorenkopplung im Fokus. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf intelligenten und vernetzten Energiesystemen. In den begleitenden Konferenzen und Messeforen wurden darüber hinaus zahlreiche innovative Technologien, neue Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Projekte vorgestellt. Über 2000 Teilnehmer informierten sich in den Konferenzen von The smarter E Europe sowie den Side-Events. Die nächste Veranstaltung findet vom 17. bis 19. Juni 2020 wieder in München statt. www.thesmartere.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Messeforum (41%) › Side-Events (41%) › Energiefachmesse (40%)

Weitere Links zum Thema: