TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2019
Viega

Vorwandtechnik neu definiert


Viega: Prevista-WC-Elemente.

Viega: Prevista-WC-Elemente.

Mit Prevista hat Viega die technischen und wirtschaftlichen Vorteile der Vorwandtechnik noch einmal komplett neu definiert und in enger Zusammenarbeit mit Fachhandwerkern ein modular aufgebautes Vorwandsystem entwickelt, das aufgrund seiner Plattformstrategie mit vergleichsweise wenig Systemkomponenten auskommt. Ergebnis ist auch eine deutliche Reduzierung des Werkzeugeinsatzes: So lassen sich beispielsweise die Traversen der Prevista-Vorwandelemente mit Schnellspannern ausrichten, Fußstützen können einfach auf die Dry-Plus-Montageschiene gesetzt und eingeclipst werden. Das Programm umfasst die beiden Trockenbaulinien Prevista Dry und Prevista Dry Plus sowie Prevista Pure für den Nassbau, mit Vorwandelementen bzw. Installationsblöcken für WC, Waschtisch, Urinal und Bidet. In allen Elementen mit der Standardhöhe 1120 mm kommen identische Spülkästen zum Einsatz, die Spültechnik ist immer gleich – unabhängig von Bauhöhe und -tiefe. Alle Viega-Betätigungsplatten sind mit allen Prevista-Spülkästen kombinierbar. Am Ablaufventil lassen sich Spülmenge und Spülstrom werkzeuglos einstellen.

Viega

57439 Attendorn

Telefon (0 27 22) 61 11 00

service-technik@viega.de

www.viega.de/prevista

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: