TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2019
ebm-papst

FanGrids für große Luftleistungen


ebm-papst: FanGrid-Module mit RadiPac-Radialventilatoren.

ebm-papst: FanGrid-Module mit RadiPac-Radialventilatoren.

Um hohe Luftleistungen in der Raumlufttechnik zu erreichen, werden mehrere kleinere Ventilatoren in FanGrids kombiniert. ebm-papst hat FanGrid-Module mit RadiPac-Radialventilatoren neu im Programm, die mit automatischer Resonanzerkennung für mehr Betriebssicherheit sorgen. Bei ebm-papst werden die Ventilatoren für ein FanGrid in eine Tragekonstruktion eingebaut. Der Kubus ist dafür großzügig dimensioniert, um unerwünschte Einbauverluste zu verhindern. Diese entstehen, wenn Ventilatoren zu dicht nebeneinander positioniert sind und sich gegenseitig beeinflussen. Je nach Einbausituation kann es zudem bei bestimmten Drehzahlbereichen durch Resonanzen zu Vibrationen kommen. Solche Vibrationen können das Lagersystem von Elektromotoren schädigen und so zum Ausfall der Ventilatoren führen. Bei den RadiPac-Radialventilatoren minimiert eine automatische Resonanzerkennung die Auswirkungen von Vibrationen, den sogenannten Schwingschnellen. Treibende Kraft der im FanGrid verbauten Ventilatoren sind EC-Motoren, die im gesamten Lastbereich sehr energieeffizient arbeiten. Komplettiert wird das FanGrid-Programm von ebm-papst durch einen Controller, mit dem sich die parallel betriebenen Ventilatoren einfach ansteuern lassen. Die FanGrid-Module gibt es wahlweise als Plug-and-play-fähige Einheit oder als kompletten Bausatz für die Direktmontage vor Ort, bestehend aus Ventilatoren, Vorleitgitter, Tragplatte, Eckverbindern und Distanzprofilen. Bei der Auswahl können bereits Redundanzanforderungen berücksichtigt werden.

ebm-papst

74673 Mulfingen

Telefon (0 79 38) 8 10

info1@de.ebmpapst.com

www.ebmpapst.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Resonanzerkennung (60%) › Ebm-Papst (56%) › Ventilator (46%)

Weitere Links zum Thema: