TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2019
Tece

Hygienespülung im WC-Modul


Tece: WC-Modul mit Hygienespülung.

Tece: WC-Modul mit Hygienespülung.

Tece hat seine Teceprofil-Familie um ein WC-Modul mit integrierter Hygienespülung zur Vermeidung von Stagnation im Kalt- und Warmwassernetz bei „nicht bestimmungsgemäßem Betrieb“ erweitert. Das Spülwasser, das den dauerhaften, hygienischen Betrieb der Trinkwasserinstallation sicherstellt, wird über den Spülkasten entsorgt. Die elektronische Steuereinheit ist direkt in den Tece-Universalspülkasten integriert, was zusätzliche Rohrwege und eine weitere Revisionsöffnung vermeidet und den Installationsaufwand verringert. Das WC-Modul mit Hygienespülung wird als letzter Verbraucher in eine durchgeschliffene Reiheninstallation eingebunden. An der Steuereinheit befinden sich zwei voneinander getrennte Magnetventile für Warm- und Kaltwasserleitung, ein Füllstandsensor und ein Anschluss für die optionale Anbindung an die Gebäudeleittechnik. Die Spülprogramme werden per App über eine Bluetooth-Schnittstelle eingestellt. Zusätzlich gibt es zwei Ein- und Ausgänge über die via Smart Home oder Gebäudeleittechnik die Spüleinheit gesteuert werden kann. Eine Nutzungserkennung stellt sicher, dass nur dann gespült wird, wenn die Installation nicht ausreichend genutzt wird. Über die App kann die Spülmenge entsprechend dem Leitungsvolumen programmiert werden. Außerdem können ein Spülintervall oder die Spülung an ausgewählten Wochentagen sowie der Zeitpunkt der Spülung vorgegeben werden. Betreiber von hygienisch sensiblen Gebäuden und Bereichen, in denen von Beginn an Einrichtungen zur Überwachung und Sicherung der Trinkwasserinstallation gefordert sind, können mittels einer Protokollfunktion die Spülvorgänge ihrer Anlage und das Erfüllen der Verkehrssicherungspflicht nachweisen.

Tece

48282 Emsdetten

Telefon (0 25 72) 92 80

info@tece.de

www.tece.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› WC-Modul (55%) › Hygienespülung (48%) › Nutzungserkennung (40%)

Weitere Links zum Thema: